Fortbildungen

Seit 2014 bin ich für die Isolde-Richter-Heilpraktikerschule als freie Dozentin tätig.

Dort unterrichte ich das Modul „Hauterkrankungen bei Kindern“ im Rahmen der Kinderheilkunde-Kompaktausbildung in fünf Webinaren zu je 1,5 – 2 Stunden.

Kinder sind keine kleinen Erwachsenen.

Schon die Allerkleinsten können von Hauterkrankungen betroffen sein.  Hauterkrankungen stellen für den kleinen Patienten und auch für die Eltern häufig eine enorme Belastung dar, da mit der Behandlung nicht selten eine umfangreiche Änderung des Lebensstils, der Ernährung und der Hautpflege einhergeht. Der kleine Patient stellt uns in unserem Praxisalltag oft vor große Herausforderungen – und auch der adäquate Umgang mit den besorgten Eltern und dem Umfeld (Kindergarten, Schule).

In meinem Block geht es um die häufigsten Hauterkrankungen bei Kindern und Jugendlichen, deren Subtypen, Differential- und Blickdiagnosen, Fallbeispiele und die unterschiedlichen Herangehensweisen der Schul- und Komplementärmedizin sowie deren Grenzen.

Wie erreichen wir eine gute Compliance und eine enge Zusammenarbeit mit den Eltern? Welche Hilfestellungen können wir geben, wenn es in Kindergarten oder Schule im Umgang mit anderen Kindern zu Problemen kommt?

In 2020 hat die Ausbildung bereits begonnen. Die Webinare werden jedoch aufgezeichnet, so dass Sie nicht auf  Ihre Teilnahme für dieses Jahr verzichten müssen. HeilpraktikeranwärterInnen und HeilpraktikerInnen können die Module jederzeit nachbuchen.

Nähere Informationen  erhalten Sie unter www.isolde-richter.de/ausbildung/kinderheilkunde-webinar/

Menü